.bh domains

468x60 Lupe

Bisher sind sie teuer und kompliziert zu bekommen, aber nun soll das österreichische NIC das gesamte .bh TLD Management übernehmen, wie „Der Standard“ in Wien berichtete.

Bisher gibt es aufgrund der restriktiven Vergabepolitik und des hohen Preises gerade mal 4000 bahrainische Domains. Auch zukünftig sollen .bh domains keine sexuellen oder anti-islamischen Inhalte haben dürfen. Man fragt sich, wie die Zensur das überblicken will. Und ob Domains wie www.14feb.bh oder www.pearlroundabout.bh erlaubt sein werden. Diese müssten eigentlich gehen, der PM selber hat ja die Demokratie in Bahrain bereits im letzten Jahr ausgerufen und sich als den ersten Demokraten des Landes bezeichnet.

„Die Details zum Neustart der .BH-Zone wurden noch nicht veröffentlicht. Voraussichtlich wird es aber eine Sunrise-Periode geben, bei der bahrainischen Registraren und bahrainischen Endabnehmern der Vortritt gelassen wird. Anschließend dürfte es zu einer zweiten Sunrise-Phase kommen, an der sich auch andere Registrare und Endkunden beteiligen dürfen. Im Regelbetrieb schließlich wird es so wie bei .at-Domains möglich sein, noch nicht vergebene Ziffern- und Zahlenkombinationen (ASCII) zu registrieren, “ weiß Der Standard.

Die Österreicher stehen Gewehr bei Fuß, technisch ist alles fertig. Man wartet nur noch darauf, dass in Bahrain ein Gesetz geändert werden muss.

Wenn Sie also eine bahrainische Domain wünschen, dann sollten Sie noch etwas warten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + sechzehn =

*