Kriegsgefahr in unserer Region

Wer Zeitung liest, weiß Bescheid. USA und Iran provozieren sich gegenseitig. Die Gefahr eines Krieges steigt mal wieder. Für Expats, die schon länger hier wohnen, nichts Neues.

In der vergangenen Woche zogen bereits die USA Botschaftspersonal aus dem Irak ab, jetzt meldet auch Bahrain Sicherheitsbedenken. Der Golfstaat warnt vor Reisen in die Region.

Bahrains Außenminister Chalid bin Ahmad Al Chalifa (Archivbild)
Bahrains Außenminister Chalid bin Ahmad Al Chalifa (r., Archivbild) 
Quelle: imago via ZDF

Die Golfmonarchie Bahrain hat ihre Bürger aufgefordert, unverzüglich den Irak und den Iran zu verlassen. Aufgrund der instabilen Lage und der zunehmenden Spannungen in der Region warnte das Außenministerium Bahrains vor Reisen dorthin. Vergangene Woche hatten bereits die USA Teile ihres Botschaftspersonals aus dem Irak abgezogen.

Der Iran hatte angekündigt, sich nicht mehr an einzelne Vereinbarungen aus dem Atomabkommen halten zu wollen. Die USA waren bereits vor einem Jahr ausgestiegen

Was machen Sie für Ihre persönliche Sicherheit? Einige Expats schicken bereits ihre Familien nach Hause. Das erscheint mir derzeit noch zu früh.

Was ich aber jedem Expat raten würde: Registrieren Sie sich mit ihren Angehörigen in der Krisenvorsorgeliste der Botschaft ! Unsere fantastische Botschaft wird uns alle retten, soweit sie über unsere Existenz hier wissen und mit uns rechnen. Deswegen sollten in der Krisenvorsorgeliste der Botschaft angemeldet sein. Unregistrierte Deutsche, übrigens die Mehrzahl der Deutschen hier in Bahrain, werden sich hinten anstellen müssen!
Andere Europäer, die keine Botschaft hier haben, sollten sich bei der das Land vertretenden Botschaft anmelden.

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/golfmonarchie-bahrain-warnung-vor-iran–und-irakreisen-100.html

Dieser Beitrag wurde unter Deutsche Botschaft, YALLA BAHRAIN! In und über Bahrain abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 4 =

*