Kai Boeckmann – unser neuer Botschafter

Auf der Webseite der Botschaft kann man nachlesen, dass wir einen neuen Botschafter bekommen.
Wie alle vor Simms-Protz, ausser Dr. Lang, hat sich kein vorheriger Botschafter von den Landsleuten verabschiedet. Plötzlich waren sie weg.Kai Boeckmann wurde 1964 geboren, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Passau (1. Juristisches Staatsexamen 1991) und am King’s College London (Diploma in Legal Studies 1988), anschließend Rechtsreferendariat in Hamburg und 2. Juristisches Staatsexamen (1994). Eintritt in den Auswärtigen Dienst 1994. Auslandsposten in Jericho, Buenos Aires, Rom und Kairo. Bis August 2018 leitete er das Referat Personalbezahlung im Auswärtigen Amt. Botschafter Kai Boeckmann ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

Kai Boeckmann wird ab Mitte Oktober offiziell Botschafter sein Amt antreten, solange wird Charge d’Affair Martin Lötzer Deutschland in Bahrain vertreten.

Zum Tag der deutschen Einheit wird es ein Konzert geben, zu dem die Landsleute eingeladen sind. 🙂

Botschafter Kai Boeckmann.
Botschafter Kai Boeckmann.

Nachtrag Oktober 2019 – ein Jahr später: Kai Boeckmann dürfte der populärste Botschafter seit langem sein. Er und und seine Frau, sowie das gesamte Team der Botschaft sind um das Wohl der Landsleute sehrt bemüht.! Dream-Team! Zur Zeit schimpft keiner über die Botschaft, jeder lobt sie in höchsten Tönen!

Dieser Beitrag wurde unter Deutsche Botschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + 14 =

*