Codeshare zwischen Gulfair und Etihad

Gulf Air und Etihad Airways werden nach der Unterzeichnung einer Vereinbarung, die zu weiteren Verbesserungen in den Bereichen Fracht, Technik, Gasterfahrung und Optimierung von Pilotenausbildungseinrichtungen führt, eine engere kommerzielle Zusammenarbeit prüfen.

Die auf der Bahrain International Airshow unterzeichnete umfassende Vereinbarung sieht die Einführung von Codeshare-Operationen zwischen Abu Dhabi und Manama sowie von globalen Flugnetzen außerhalb der GCC-Hubs der beiden Fluggesellschaften vor.

Gulfair Dreamliner – direkten eigenen Zugang

Die feierliche Unterzeichnung fand am Hauptsitz von Etihad Airways in Abu Dhabi statt, an der Tony Douglas, CEO der Etihad Aviation Group, und Krešimir Kučko, CEO von Gulf Air, Bahrain, teilnahmen.

Gemäß der Vereinbarung wird Gulf Air seinen GF-Code auf Etihad-Flügen von Abu Dhabi nach und von Bahrain, Brisbane, Chicago O’Hare, Jakarta, Lagos, Los Angeles, Melbourne, New York JFK platzieren, Sydney und Washington werden ihren EY-Code ebenfalls auf Flügen von Gulf Air von Bahrain nach und von Abu Dhabi, Bagdad, Casablanca, Dhaka, Faisalabad, Larnaca, Malaga, Multan, Najaf, Peshawar, Sialkot und Tiflis anbringen.

Die unterzeichnete Vereinbarung wird die Beziehungen und die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern und ihren jeweiligen Fluggesellschaften weiter bereichern, um gegenseitigen Nutzen und größere kommerzielle Ziele zu erzielen, fügte Kucko hinzu.

Tony Douglas, erwähnte auch die tiefen Beziehungen zwischen Abu Dhabi und Manama, die vor fast 70 Jahren entstanden sind. Die gegenseitige Koordinierung zwischen den beiden Flaggschiffen Etihad und Gulf Air wird den Geschäftsbetrieb und das Gesamterlebnis der Gäste im Luftfahrtsektor erheblich verbessern.

Darüber hinaus werden die Teams der Treueprogramme Etihad Guest und Gulf Air Falconflyer in Kürze Gespräche aufnehmen, von denen die Mitglieder der einzelnen Programme profitieren werden.

Gulf Air bietet derzeit vier tägliche Flüge zwischen Bahrain und Abu Dhabi an, während Etihad derzeit drei tägliche Flüge zwischen Abu Dhabi und Bahrain durchführt.

Dieser Beitrag wurde unter Reise abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × zwei =

*