Neue Verkehrsregeln in Bahrain

Bahrain will Kasse machen!
Wenn das auch auf die Verkehrspolizei angewandt wird, dürften 3/4 der Polizisten im Gefängnis sein!

Neue Verkehrsregeln in Bahrain – gültig ab 7.Juli 2018

Neue Verkehrsregeln:
1-  Parken wo es nicht erlaubt ist (30 Dinar)
2 – Sicherheitsgurt nicht angelegt (50 Dinar)
3 – Telefonieren während der Fahrt (500 Dinar)
4 – Essen, Trinken oder Rauchen beim Fahren (50 Dinar)
5 – Kind auf dem Vordersitz (50 Dinar)
6 – Überragen der Parkmarkierung (50 Dinar)
7 – Fahrerflucht (250 Dinar mit Haft von 1 – 3 Monate)
8 – Wiederholter Rotlicht Verstoß (250 Dinar mit Haft für 1 – 3 Monate)
9 – Fahren auf der falschen Fahrbahn oder im Gegenverkehr (250 Dinar mit Gefängnis von 1 – 3 Monaten)
10 – Fahren nach Alkoholgenuss (0,0 Promille Grenze) (500 Dinar mit Gefängnis von 3 – 6 Monaten)
11 – Fahren ohne Führerschein (500 Dinar mit Haft 3 – 6 Monate)
12 – Geschwindigkeit überschritten von 1 bis 10 km/h (50 Dinar)
13. Die Geschwindigkeit überschritten 10 bis 20 km/h (100 Dinar)
14 – Geschwindigkeit überschrittenen 20 bis 30 km/h (150 Dinar mit Gefängnisstrafe von 1 – 3 Monaten)
15 – Geschwindigkeit überschrittenen 30 bis 40 km/h (200 Dinar mit Haftstrafe von 1 – 3 Monaten)
16 – Geschwindigkeit überschrittenen über 40 km/h  (250 Dinar mit Gefängnis von 3 – 6 Monaten)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Diverses, YALLA BAHRAIN! In und über Bahrain abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − sechs =