Dreiste Preiserhöhungen in Supermärkten

Haribo am 20.Mai 2018 bei Carrefour: 100 fils

Jeder Resident in Bahrain kennt das. Seit 3-4 Jahren erhöhen die Supermärkte über Nacht manchmal um 100 %. Alles ganz ohne Grund. Nicht nachvollziehbar. Es scheint sich um reine Profitgier zu handeln. 
Egal welche Kette, da sind sie alle gleich. Vielleicht liegt es aber auch an den Lieferanten, die so abzocken. Das kann ich mir aber weniger vorstellen.

Carrefour hatte vor 2 Jahren noch eine Filiale, den Hypermarkt im City Center.  Jetzt haben die alles aufgekauft was ging und haben 11 Filialen und erhöhen permanent die Preise. Dazu sind immer weniger preiswerte Carrefour eigene Produkte in den Filialen.

Heute wollte ich meinem Sohn Haribo kaufen. Zufällig hatte ich am 20. Mai bereits die Cola Flaschen fotografiert.

Haribo am 20.Mai 2018 bei Carrefour (Fil Sar Mall): 100 fils 

und am heutigen Tag:

Haribo am 10.Juni 2018 bei Carrefour City Center : 150 fils

Satte 50 % Aufschlag innerhalb von 20 Tagen.

Wäre das vereinzelt, würde man nichts sagen. Aber seit 2-3 Jahren steigen die Preise ins Unermessliche in Bahrain. Bahrain galt mal als besonders günstig in der Golfregion.
Heute sind die Preise oft absurd!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

acht − vier =