British Airways fliegt ab Herbst von London aus direkt nach Doha

Reisende auf die Arabische Halbinsel können sich freuen: British Airways wird ab dem 30. Oktober 2016 von London-Heathrow aus direkt nach Doha in Katar und Maskat in Oman fliegen.

Bisher mussten Fluggäste einen Zwischenstopp in Bahrain auf der Route London-Doha und in Abu Dhabi auf der Route London-Maskat einlegen. Mit den Direktverbindungen ab London Heathrow, Terminal 5, verringert sich die Reisezeit um rund zwei Stunden.

British Airways bietet dann täglich Flüge zwischen London und Abu Dhabi, Doha und Bahrain. Fünfmal wöchentlich fliegt die Premium-Airline von London-Heathrow nach Maskat.

Der Vorteil für Deutsche ist, dass man jetzt einfacher einen Zubringer aus Deutschland bekommt, da der Bahrain Flug aus London später los geht.
Der Flug ab Bahrain ist immer noch zu der unfreundlichen Zeit mitten in der Nacht.
Der Nachteil ist, dass man jetzt nicht mehr für wenige Avios von Bahrain nach Doha mit BA fliegen kann!

BA wird weiter mit der Triple7 und vier Klassen fliegen. Ich frage mich, wie sie diese voll bekommen werden. Ab Deutschland kostet die Premium Economy um die 800 Euro return, ab Bahrain 1100 Euro. (Stuchprobe heute).

BA jetzt direkt

BA jetzt direkt

Dieser Beitrag wurde unter Reise abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − vier =