Kommt die Versöhnung mit Katar?

Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und Bahrain werden überraschend doch an einem Fußball-Turnier im WM-Gastgeberland Katar teilnehmen. Angesichts einer erneuten Einladung zur 24. Ausgabe des Golfcups sei entschieden worden, zu dem Turnier (24. November bis 6. Dezember) zu reisen, teilte der saudische Verband am Mittwoch mit. Bahrain und die VAE verbreiteten ähnliche Mitteilungen, berichtet der ORF heute.

Baden in Katar

Das wäre ja schön, wenn sich die Länder wieder vertragen könnten. Viele Familien haben sehr unter den Problem zu leiden, einige können nicht mehr zusammenleben, weil der ausländische Partner unerwünscht war und abgeschoben wurde.
Nun haben alle erfahrenen arabischen Aussenpolitiker gesagt, das legt sich bald wieder. Es ist jetzt aber bereits im 3. Jahr!

Die NZZ weiß noch mehr Hintergründe!

Dieser Beitrag wurde unter Diverses abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + 8 =

*