Bahrain baut neuen Flughafen

Für Bahrains Luftfahrt liegt die Messlatte hoch. Im Persischen Golf gelegen, hat der Inselstaat mit Katar oder den Vereinigten Arabischen Emiraten zwei Staaten vor seiner Haustür, die sich große staatliche Fluglinien leisten und große Drehkreuze als Brücke zwischen Asien und Europa betreiben. Da mithalten will man in Bahrain zwar nicht. Doch auch der Kleinstaat mit der Größe von Hamburg will seine Luftfahrtbranche für die Zukunft fit trimmen.

Gulfair A320

Als Teil eines groß angelegten Entwicklungsplans des Landes wird am Bahrain International Airport ein neues Terminal gebaut. Es soll im kommenden Herbst den Betrieb aufnehmen und für ausreichend Kapazitäten am einzigen Flughafen des Landes sorgen. Das aktuelle Terminal fertigte im Jahr bis zu neun Millionen Passagiere ab. 

Das neue Gebäude wird direkt neben dem alten Flughafen gebaut. Derzeit sollen 80 % bereits fertiggestellt sein.

Lesen Sie bei AERO-Telegraph den gesamten Artikel

Dieser Beitrag wurde unter Reise, YALLA BAHRAIN! In und über Bahrain abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 20 =

*