15 neue Top-Hotels eröffnen bis zum Jahr 2022

Die großen Hotelgruppen investieren weiter im Königreich Bahrain: Bis zum Jahr 2022 werden gleich 15 Hotels und Strandresorts der Vier- und Fünf-Sterne-Kategorie an den Start gehen. Gemeinsam stehen sie für ein Investitionsvolumen von mehr als 10 Milliarden US-Dollar.

Derzeit gibt es mehr als 175 Hotels in Bahrain – darunter auch Häuser von internationalen Marken wie Ritz-Carlton, Rotana oder Westin. Durch die Neueröffnungen der nächsten Jahren mit insgesamt rund 4.000 Zimmern wird die Kapazität um 25 Prozent steigen.

(c) Wyndham Grand Manama / Bahrain

(c) Wyndham Grand Manama / Bahrain
(c) Wyndham Grand Manama / Bahrain

Den Auftakt der aktuellen Entwicklungen machte bereits im Dezember 2017 die Eröffnung des neuen Wyndham Grand Manama. Seine durchgehende Fensterfront gewährt einen atemberaubenden Ausblick auf die Skyline der Hauptstadt Manama und den Arabischen Golf. Das architektonische Meisterwerk in unmittelbarer Nähe zum Zentrum erstreckt sich über 19 Etagen und umfasst unter anderem ein Spa und drei Pools.

Jumeirah Royal Saray / Bahrain (c) Jumeirah Group
Jumeirah Royal Saray / Bahrain (c) Jumeirah Group
Jumeirah Royal Saray / Bahrain (c) Jumeirah Group

Ende Februar 2018 folgte die Eröffnung des luxuriösen Jumeirah Royal Saray. Direkt an der Strandpromenade von Bahrain gelegen, verfügt das Hotel über 167 Zimmer und Suiten (darunter zwei Royal Suiten), mehrere erstklassige Restaurants, einen modernen Health Club, ein Spa und einen großzügig angelegten Outdoor Pool mit Meerblick.

Four Seasons Bahrain Bay (c) Four Seasons Hotels & Resorts
Four Seasons Bahrain Bay (c) Four Seasons Hotels & Resorts
Four Seasons Bahrain Bay (c) Four Seasons Hotels & Resorts

Auch im seit März 2015 geöffneten Four Seasons Bahrain Bay wird weiter investiert: Erst vor wenigen Tagen wurde hier ein neuer Strandbereich mit weißem Sand eröffnet. Das architektonisch imposante Hotel ist auf einer eigenen, gut fünf Hektar großen Insel vor der Hauptstadt Manama angesiedelt und punktet unter anderem mit sieben Restaurants, fünf Pools sowie einem Wellnessbereich mit Whirlpool, Dampfbad und Hamam.

Grand Swiss-Belresort Seef Bahrain (c) Swiss Belhotel International

Die 1987 gegründete Hotelgruppe Swiss Belhotel International ist im Königreich bereits mit dem Swiss Belhotel Seef vertreten, das in diesem Jahr vom „Food & Travel Magazin“ zum „Hotel of the Year“ gekürt wurde. Mit zwei weiteren Projekten wird das Unternehmen nun sein Angebot in Bahrain verdreifachen und dabei zwei neue Marken einführen.

Das Grand Swiss-Belresort Seef Bahrain wird bereits ab August 2018 seine ersten Gäste begrüßen. Das neue Fünf-Sterne-Resort in Küstenlage wird über 193 Zimmer und Suiten, mehrere Restaurants, Nachtclubs, eine Sky Bar, einen Pool und Spabereiche für Damen und Herren verfügen. Die Eröffnung des Swiss-Belresidences Juffair mit 129 Apartments der Vier-Sterne-Kategorie in Manama soll dann im Herbst 2018 folgen.

The Address Marassi al Bahrain (c) Emaar

Für das Jahr 2020 ist die Eröffnung des neuen The Address Marassi al Bahrain auf der Insel Muharraq geplant. Das Luxushotel wird über 92 Zimmer, 20 Suiten, Signature Restaurants an der Waterfront, ein Spa und ein Fitnesscenter verfügen. Es entsteht als Teil eines neuen Stadtviertels mit Wohnungen, Shopping Centern und einer Strandpromenade mit Cafés und Restaurants. Vor dem Hotel wird sich ein weißer, zwei Kilometer langer Sandstrand erstrecken, zu dem die Gäste direkten Zugang haben.

Shangri-La Hotel, Bahrain (c) Bahrain Marina Development Company
Shangri-La Hotel, Bahrain (c) Bahrain Marina Development Company
Shangri-La Hotel, Bahrain (c) Bahrain Marina Development Company

Als absolutes Highlight soll schließlich 2022 das neue Shangri-La Hotel an der Bahrain Marina in Manama seine Pforten öffnen. Das Luxushotel mit 250 Zimmern, acht Strand-Chalets und 21 Waterfront Villen wird mit fünf Restaurants, einer Rooftop-Lounge, einem Privatstrand, einem Health Club, einem Spa, einem Kid’s Club, Tagungsräumen und einem mehr als 1000 Quadratmeter großen Ballsaal aufwarten.

Das Hotelprojekt ist Teil der neuen Lifestyle- und Erholungs-Destination Bahrain Marina. Auf dem 31 Hektar großen Gelände entlang der Küste im Herzen von Manama werden außerdem Wohnungen, ein Yachtclub, Geschäfte, ein Unterhaltungszentrum für Familien, Restaurants direkt am Meer und Erholungsflächen entstehen.

Weitere geplante Hotels sind unter anderem das Hilton The Avenues und das Fairmont Resort, die beide 2020 öffnen sollen. Bahrain wird in den nächsten Jahren aber auch in neue Shopping Center, Promenaden, Strände und Gastronomieangebote investieren. So eröffnete bereits Ende 2017 die neue Outdoor-Einkaufsmeile The Avenues Mall – direkt gegenüber des Four Seasons Bahrain Bay und von dort aus auch per Boot erreichbar.

Bahrain Blog für Deutsche

via  Travel4News

Dieser Beitrag wurde unter Diverses, Reise, YALLA BAHRAIN! In und über Bahrain abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 5 =