Qatar Visum online 42 US Dollar

Dhows mit Katar Skyline

Qatar führt neues Online-Touristenvisum ein – Besucher können ab sofort elektronisches Visum beantragen

Die Qatar Tourism Authority, Qatar Airways und das Innenministerium des Landes haben gemeinsam eine neue e-visa Plattform eingeführt. Unter der Seite www.qatarvisaservice.com können Reisende ab sofort ein Touristenvisum beantragen.

Dhows mit Katar Skyline 

Dieser neue Service ermöglicht Besuchern Qatars eine einfachere Einreise, da der Antrag mit standardisierten Gebühren effizienter und transparenter als der bisherige ist. Bislang mussten sich Antragsteller für ein Touristenvisum an ein in Qatar ansässiges Unternehmen, wie zum Beispiel an einen Reiseveranstalter oder ein Hotel, wenden. Jetzt kann ein jeder das Visum selbst anfordern und den Status online verfolgen.

Das Touristenvisum kostet 42 US-Dollar inklusive Servicegebühr und ist mit Visa oder Master Card zu bezahlen. Folgende Unterlagen müssen dafür eingereicht werden: Kopie des Reisepasses (dieser muss noch mindestens sechs Monate nach Einreise gültig sein), Kopie des Flugtickets, ein Passfoto und eine Aufenthaltsadresse in Qatar (zum Beispiel eine Hotelbestätigung). Reisende, die einen Qatar Airways Flug gebucht haben, kommen in den Vorteil, dass die Visa-Seite mit der Buchungsplattform der Fluggesellschaft verlinkt ist und die Flugreservierung nicht mehr nachgewiesen werden muss.

In der aktuellen ersten Startphase ist das Online-Visum derzeit nur für Passagiere eines Qatar Airways möglich. In Kürze werden weitere Fluggesellschaften und Visa-Typen folgen.

Nach Einreichung aller vollständigen Unterlagen dauert eine Antwort des Innenministeriums im Durchschnitt 48 Stunden. Wurde der Antrag, der maximal 90 Tage und minimum vier Tage vor Ankunft zu stellen ist, genehmigt, wird das Touristenvisum per E-Mail zugestellt.

Die Einführung des Online-Touristenvisums kommt im Zuge des neuen kostenfreien Transitvisums, das im November 2016 ins Leben gerufen wurde. Es ermöglicht Passagieren, die einen Aufenthalt von länger als fünf Stunden am Flughafen von Doha, dem Hamad International Airport, haben, bis zu 96 Stunden kostenfrei einzureisen und das Land zu erkunden.

Das Innenministerium Qatars, die Qatar Tourism Authority und Qatar Airways arbeiten schon seit September 2016 an dieser vereinfachten Einreiselösung. „Qatars Innenministerium arbeitet konstant daran, den Visa-Service für Reisende zu verbessern. In der zweiten Phase werden weitere Serviceleistungen hinzukommen“, so Brigadegeneral Mohammed Al Ateeq, Director General of the Department of Passport and Expatriates Affairs.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker dazu: „Doha entwickelt sich immer schneller zu einer Weltklasse-Touristendestination. Wir arbeiten engagiert und kontinuierlich zusammen mit Qatar Tourism Authority und dem Innenministerium daran, den Einreiseprozess für Passagiere zu erleichtern, damit sie unser Land besuchen können. Mit der jüngsten Einführung des kostenlosen Transitvisums für Besucher Katars und unserem jüngsten Anreiz, Stopover-Passagieren eine kostenlose Hotelunterbringung über die +Qatar-Kampagne anzubieten, zusammen mit diesem neuen optimierten Antrag, bin ich zuversichtlich, dass wir auch weiterhin sehen werden, wie sich Katar als führendes Stopover-Ziel herausstellt. “

 

Chief Tourism Development Officer der Qatar Tourism Authority, Hassan Al-Ibrahim ergänzt: „Die Vereinfachung der Einreise ist ein wesentliches Element, um das Wachstum der Tourismusindustrie zu fördern und einen positiven Einfluss auf unsere Wirtschaft und Gesellschaft zu erzielen. Wir können bereits den positiven Effekt des neuen Transitvisums, das seit November 2016 existiert, feststellen. So ist die Zahl der Stopover-Besucher im März dieses Jahres um 53 Prozent im Vergleich zum März 2016 gestiegen. Daher sehen wir einer steigenden Besucherzahl dank des neuen Online-Touristenvisums entgegen.“

Weitere Informationen über Qatar unter www.visitqatar.qa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × drei =