Doch nicht so viel Öl in Bahrain? 

80 Milliarden Barrel Erdöl will Bahrain im Meeresboden gefunden haben. Offenbar rechtzeitig, denn das kriselnde Königreich braucht dringend Geld. Aber wie viel von dem Schatz lässt sich überhaupt heben?

Diesen Schatz könnte der verarmte Inselstaat am Persischen Golf gut gebrauchen. Schließlich ist die ökonomische Gegenwart trist in Bahrain. Zumindest war sie es bis zur vergangenen Woche. Da verkündete die Regierung den Fund eines gigantischen Schatzes: Mindestens 80 Milliarden Barrel (je 159 Liter) Erdöl, so behauptete sie, habe man im Khalij al-Bahrain Basin vor der Westküste entdeckt. Und verblüffte damit viele Experten. Denn kaum ein Gewässer wurde über Jahrzehnte hinweg geologisch so gründlich abgesucht wie der Golf.

Bahrains Westküste

Doch nicht so viel Öl in Bahrain? 

Dieser Beitrag wurde unter Arbeit, YALLA BAHRAIN! In und über Bahrain abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × eins =