Diplomatischer Bazar der Mother and Children Welfare Society

Am Dienstag, den 24. 04. 2018 findet der alljaehrliche Diplomatische
Bazar der Mother and Children Welfare Society von 11.00-16.00 Uhr statt.

Die Mother und Children Welfare Society unter Vorsitz von Shaikha Hind
Al Khalifa hilft Familien auf ganz unterschiedlicher Art und Weise und
veranstaltet einige Events, um Gelder zu sammeln. Der Diplomatische
Bazar ist eine dieser Veranstaltungen und die Bundesrepublik
Deutschland ist dort seit vielen Jahren mit einem Stand vertreten.

Mother & Children Welfare Society1


Trotz der Bezeichnung „Diplomatischer Bazar“ hat sich in der
Vergangenheit immer die gesamte deutschsprachige Community (auch viele
Oesterreicherinnen, Schweizerinnen and andere Landsfrauen) unter der
Leitung der deutschen Botschaft an diesem Event beteiligt. Mehr als 30
Botschaften und Konsulare haben dort einen Stand, wo landestypische
Waren angeboten werden.
Alle Erloese gehen zugunsten der Mother and Children Welfare Society.

Die Botschaft ist dabei, wieder unseren Stand vorzubereiten.
Etliche Firmen und Hotels, die deutsche Produkte anbieten, haben sich bereit
erklaert, fuer den guten Zweck Waren und Lebensmittel zu spenden, die
wir dort verkaufen werden.

In diesem Jahr hat uns die Society ausserdem gebeten, ein kleines Cafe
in der Mitte der Halle zu organisieren, bei dem wir unseren
selbstgebackenen Kuchen sowie Kaffee und Tee verkaufen sollen.
Wir werden auch frisch gebackene Waffeln und Brezeln verkaufen.

Wir wuerden uns sehr ueber Kuchenspenden freuen.
Bitte kontaktiert Birgit Hobaugh, wenn ihr einen selbstgebackenen Kuchen backen wollt, einige haben sich schon beim letzten Coffeemorning angemeldet.

Der Eintritt ist frei.
Wir wuerden uns freuen, wenn viele von euch zu der Veranstaltung kommen
koennten, einfach nur zum Schauen und Einkaufen und zum Probieren von internationalen Gerichten.

Den Herren ist es erst ab ca. 13.30 Uhr erlaubt, den Bazar zu besuchen.
Die Eroeffung des Bazars durch Ihre Hoheit, Shaikha Hessa, die Frau des Premierministers, ist um 11.00 Uhr.

All diejenigen, die am Stand helfen moechten, werden gebeten, in
landesueblicher Tracht zu kommen, soweit vorhanden!

Bitte lasst Birgit wissen, wer uns zwischen 9 und 16 Uhr helfen kann, es
muss auch nicht die ganze Zeit sein: +973 3644 2626

Als Anlage findet ihr eine Wegbeschreibung zu der Society in der
Educational Area in Isa Town.

Dieser Beitrag wurde unter Kultur, YALLA BAHRAIN! In und über Bahrain abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + sechzehn =